Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage


Durch verschiedene Grifftechniken wird das Lymphsystem aktiviert, indem vor allem die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert wird. Auch die aktive Verschiebung von Flüssigkeit in der Unterhaut ist möglich. Weitere Indikationen sind sämtliche orthopädischen und traumatologischen Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrisse etc.) Aber auch nach Verbrennungen, Schleudertraumata, Morbus Sudeck und ähnlichen Krankheitsbildern wird die Manuelle Lymphdrainage angewendet. Die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) wird vor allem bei ausgeprägten lymphatischen Erkrankungen (Stauungen) angewandt. Die vier Eckpfeiler der KPE beinhalten Hygiene / Pflege der Haut, manuelle Lymphdrainage, Kompressionsverbände, sowie eine spezielle Bewegungstherapie unter Kompression.

Telefon 07144 / 89 71 504
Termin vereinbaren...
Was wir für Sie tun können...

hier finden Sie alle Informationen über unsere Anwendungsbereiche